Glossar

Masseschulden

Masseschulden sind die Verbindlichkeiten aus gegenseitigen Verträgen (z. B. Arbeitsverträge, Mietverträge, Pacht), aber auch die Ansprüche der Sozialplangläubiger gem. § 123 InsO.