Glossar

Kleinstunternehmen / Offenlegung von Jahresabschlüssen

Als Kleinstunternehmen gelten hinsichtlich der Verpflichtung zur Offenlegung von Jahresabschlüssen diejenigen Kapitalgesellschaften, die zwei der drei folgenden Schwellenwerte über zwei Jahre hinweg nicht überschreiten: 50.000 Euro Bilanzsumme, 700.000 Euro Umsatzerlöse, 10 Arbeitnehmer.