Glossar

Einlagensicherung

In Deutschland sind Einlagen bei Banken im Falle einer Insolvenz mit mindestens 90 % bzw. maximal 20.000,00 Euro gesichert.

Die Einlagensicherung erfolgt je nach Land durch:
- Eigenkapitalvorschriften,
- gegenseitige Haftung innerhalb von Bankengruppen,
- gesetzliche Einlagensicherung,
- freiwillige Einlagensicherung durch Einlagensicherungsfonds
- Staatsgarantie