Glossar

Dept Equity Swap

Der Begriff Dept Equity Swap oder Gläubigerbeteiligung bezeichnet einen Vertrag, bei dem eine Forderung eines Gläubigers gegenüber einem Schuldner zugunsten einer entsprechenden Beteiligung an diesem erlischt, also der "Tausch" (swap) einer Schuld gegen eine Beteiligung.

Mögliche gewünschte Folgen für den Schuldner sind: