Glossar

Betriebsaufspaltung

Ein steuerliches Konstrukt, bei dem ein wirtschaftlich gesehen einheitliches Unternehmen in zwei oder mehrere rechtlich selbständige Einheiten unterteilt (“aufgespalten”) wird, wobei jedoch die Beteiligten rechtlich selbständigen Einheiten personell und wirtschaftlich aneinandergebunden bleiben.