News/Archive

Wann wird für eine Fotovoltaikanlage Grunderwerbsteuer fällig?

am 21.02.2017 12:00 Uhr | Ansprechpartner Carsten Henske (Steuerberater, Geschäftsführer der Henske Sohn & Cie. GmbH Steuerberatungsgesellschaft)

Muss auf den Anteil des Kaufpreises, der auf eine Fotovoltaikanlage entfällt, Grunderwerbsteuer gezahlt werden?

Es kommt darauf an, wie die Fotovoltaik- bzw. Solaranlage genutzt wird.

Auch deswegen ist es häufig ratsam, im Kaufvertrag den Gesamtkaufpreis aufzuteilen in: Grund und Boden, Gebäude, Vorräte (z. B. Heizöl), bewegliche Wirtschaftsgüter (Maschinen, Betriebsvorrichtungen, Fotovoltaikanlagen usw.) usw.

Kategorien: Einkommensteuer, Immobilien