News/Archive

OFD Hannover: Golfturnier keine Betriebsausgabe

am 20.05.2009 11:03 Uhr von Carsten Henske

Auch der Golfsport und damit in Zusammenhang stehende Veranstaltungen fallen nach der Verfügung der OFD Hannover v. 20. 5. 2009 unter das Abzugsverbot des § 4 Abs. 5 Satz 1 Nr. 4 EStG (nicht abzugsfähige Betriebsausgaben), da er ähnliche Möglichkeiten zur sportlichen Betätigung, Unterhaltung, Freizeitgestaltung und Repräsentation bietet wie etwa der Segel-, Reit- oder Flugsport.

Insbesondere ist der Sponsoring-Erlass des BMF v. 18. 2. 1998 ( BStBl 1998 I S. 212) für die Veranstaltung von Golfturnieren durch Automobilvertragshändler nicht anwendbar.

Fundstelle(n):

OFD Hannover, Verfügung v. 20. 5. 2009 - S 2145 - 80 - StO 224

Kategorien: Einkommensteuer, Finanzen, Körperschaftsteuer