News/Archive

Keine erweiterte Kürzung bei Gewerbesteuer für GmbH & Co. KG mit eigener Grundbesitzverwaltung bei mitunternehmerischer Beteiligung an anderer gewerblich geprägter Personengesellschaft (FG)

am 04.05.2017 12:00 Uhr | Ansprechpartner Carsten Henske (Steuerberater, Geschäftsführer der Henske Sohn & Cie. GmbH Steuerberatungsgesellschaft)

Ist eine gewerblich geprägte Personengesellschaft, die eigenen Grundbesitz verwaltet und nutzt, Mitunternehmerin einer anderen gewerblich geprägten Personengesellschaft (Beteiligungsgesellschaft), so ist die erweiterte Kürzung des § 9 Nr. 1 Satz 2 GewStG nicht zu gewähren.

Das gilt auch dann, wenn die Beteiligungsgesellschaft ihrerseits die Voraussetzungen des § 9 Nr. 1 Satz 2 GewStG erfüllt.

Fundstelle(n):

Schleswig-Holsteinisches Finanzgericht  v. 25.05.2016 - 1 K 50/15

Revision eingelegt, Az. BFH IV R 45/16

Kategorien: Immobilien