News/Archive

Inhalts des Mandats bei Übernahme der Lohnbuchhaltung, sozialversicherungsrechtliche Beratung (OLG)

am 21.06.2017 12:00 Uhr | Ansprechpartner Carsten Henske (Steuerberater, Geschäftsführer der Henske Sohn & Cie. GmbH Steuerberatungsgesellschaft)

Der Steuerberater schuldet im Rahmen eines ihm erteilten Steuerberatungsmandates keine sozialversicherungsrechtliche Beratung (Leitsatz nicht amtlich).

Fundstelle(n):

OLG Koblenz, Hinweisbeschluss vom 13.05.2016, 3 U 167/16, DStR 2017, S. 279

Kategorien: Kanzlei, Lohn/Gehalt