Partnerschaft

Karriere machen

Für engagierte Mitarbeiter und ggf. künftige Berufskollegen bieten wir Möglichkeiten einer anspruchsvollen persönlichen und fachlichen Entwicklung. Die Partnerschaft wird angestrebt, ist aber nicht Bedingung.

Partner werden, Kooperation, Zusammenschluss oder Einbringung

Für Kollegen, die

bieten wir individuelle Lösungen an, gleich ob Kooperation, Kauf, Zusammenschluss oder Einbringung.

Kanzleinachfolge

Wenn Sie am Ende einer erfolgreichen beruflichen Tätigkeit Ihre Kanzlei verkaufen, möchten Sie Ihr Lebenswerk in guten Händen wissen. Denken Sie frühzeitig daran, die Weichen für eine optimale Übergabe zu stellen, denn diese ist nicht kurzfristig zu realisieren, sondern nimmt in aller Regel mehr Zeit in Anspruch als man glaubt. Denn zufrieden können Sie nur dann sein, wenn Sie Ihre Vorstellungen durchsetzen konnten und Ihr Nachfolger die Kanzlei in Ihrem Sinne weiterführt.

Kanzleien sind weiterhin werthaltig. Jedoch stellen potenzielle Kanzleikäufer höhere Anforderungen an die Kanzlei und Banken sind zurückhaltender bei der Finanzierung des Kaufpreises, so z. B. bei Existenzgründern. Zu beachten ist, dass die Zeitspanne der Vorbereitung einer Nachfolge in der Regel mehrere Jahre beträgt und die eigentliche Verkaufsphase dabei einen nicht unerheblichen Zeitanteil einnimmt. Auch eine Partnerschaft, als Vorbereitung einer Übergabe, will gut überlegt und sorgfältig geplant sein.

Stellen Sie sich folgende Fragen:

Unsere Empfehlung für Sie:

Kanzleibeurteilung

Kanzleinachfolge

Partnerschaftsmodelle

Machen Sie Ihre Kanzleinachfolge mit uns zu Ihrer Erfolgsgeschichte. Ihr Lebenswerk ist bei uns in guten Händen.

Sprechen Sie uns an.

Einen Gesprächstermin können Sie mit unserem Sekretariat, Frau Michaela Knauber, per Mail oder unter der Durchwahl: 030 319 863 105 vereinbaren oder mittels diskreter Kontaktaufnahme per E-Mail direkt mit Herrn Carsten Henske.

Wir freuen uns auf das Gespräch mit Ihnen.

 

Vertraulichkeitserklärung

Unterlagen und Daten, die uns übermittelt werden, werden von uns ausschließlich im Rahmen der Gespräche zur Kanzleinachfolge bzw. Partnerschaft verwendet. Eine Verwendung Ihrer Unterlagen und Daten für andere Zwecke, die nicht in Zusammenhang damit stehen, und insbesondere die Übermittlung an dritte Unternehmen, erfolgt nicht. Nach dem Abschluss der Gespräche werden die Unterlagen an Sie zurückgesandt und die Daten gelöscht.